Power-Loc® Handtuchring Elegance, Zinkdruckguss verchromt

16,99 € * 29,99 € * (43,35% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage



Lieferung vsl. zwischen Dienstag (24.05.22) und Donnerstag (26.05.22) wenn Sie in den nächsten 17 Stunden und 47 Minuten bestellen.

PayPal, Visa, Mastercard, Lastschrift, Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
GRATIS Lieferung ab 30 Euro
Telefonische Beratung: 0211 / 972 69 250

Bestellen Sie für weitere 30,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
ECO PUNKTE Icon

Beim Kauf dieses Produktes erhalten Sie 1 Eco Punkt und holen damit 0,25 KG Müll aus den Gewässern dieser Welt.
ERSTES ZIEL: 5.000 KG Müll einzusammeln und zu recyclen.

1030/5000 KG Müll gesammelt und recycelt
20.6%
Der dekorative Power-Loc Handtuchring aus der Serie Elegance fügt sich mit seinem edlen,... mehr
Power-Loc® Handtuchring Elegance, Zinkdruckguss verchromt

Der dekorative Power-Loc Handtuchring aus der Serie Elegance fügt sich mit seinem edlen, zeitlosen Design dezent in die Einrichtung ein. Der elegante, flexibel nach oben und unten bewegliche Handtuchhalter eignet sich ideal zum Aufhängen von Handtüchern und hält sie stets griffbereit. Das macht den praktischen Ring zu einem nützlichen Helfer in Bad und Gäste-WC.

Das Power-Loc-Klebesystem bietet dekorative Bad-Accessoires und Ablagen, die einfach - ohne Schrauben, Bohren oder Dübeln - an der Wand zu befestigen sind. Die Befestigungsserie Power-Loc zeichnet sich durch extrem festen Halt auf allen tragfähigen Oberflächen, z.B. Fliesen, Naturstein, Glas, Beton, Metall, Holz und vielen Kunststoffen aus. Das Befestigungssystem hält problemlos auch auf rauem und leicht unebenem Untergrund. Durch den speziell entwickelten Klebstoff aus der Hightech-Forschung sind die Befestigungshaken jeweils dauerhaft mit einer Zugkraft bis zu 80 kg belastbar.

Die Befestigungshaken lassen sich jederzeit wieder rückstandslos entfernen und können flexibel neu positioniert werden. Das Klebe-System hat sich bereits millionenfach in Industrie und Profi-Handwerk bewährt.

Vorteile:

  • Flexibel nach oben und unten beweglicher Handtuchhalter
  • Power-Loc® Wandbefestigung - Kammer-Klebesystem aus der Hightech-Forschung (Spezial-Klebstoff inklusive) im Lieferumfang enthalten
  • Extrem fester Halt auf allen tragfähigen Oberflächen, z.B. Fliesen, Naturstein, Beton, Holz, Kunststoff
  • Dauerhaft hoch belastbar (mit einer Zugkraft bis zu 80 kg pro Befestigungselement) und rückstandslos entfernbar
  • Maße (B x H x T): 16,5 x 18 x 5 cm
Material: Zinkdruckguss
Farbe: Chrom
Zimmer: Badezimmer
Artikelnummer: 17805100
Eco Punkte: 1
Weiterführende Links zu "Power-Loc® Handtuchring Elegance, Zinkdruckguss verchromt"
Kundenbewertungen
4.38
von 5.00

Bewertungsdurchschnitt

Bohrst du noch oder klebst du schon?

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Funktionsweise recht einfach ist. Mittels Spezialklebstoff aus der Hightech-Forschung soll ein Adapter auf der Trägeroberfläche fixiert werden und das Utensil könne nach kurzer Trockenzeit angebracht und im Gegensatz zu mancher Saugnapflösung sogar schwer belastet werden. Das gelieferte Set bestehe aus einem Handtuchring mit Adapter und Imbusschlüssel, sowie Klebstoff und Zubehör. Die einzelnen Schritte der Montage könne man in der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen mehrsprachigen Anleitung in Wort und Bild nachlesen. Der bewegliche Handtuchring aus der Serie „Elegance“ sei aus glänzendem Chrom und sehr elegant, schlicht und zeitlos. Man könne den Handtuchring ganz einfach mittels Zange und Spachtel entfernen. Insgesamt sei er von dem Handtuchring, Power Loc und der leichten Montage absolut überzeugt.

Kleben ist besser

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Power-Loc System Befestigungen ohne Bohrlöcher verspricht. So würden Oberflächen wie Fliesen, Holz, Naturstein und Beton vor unschönen Löchern bewahrt. Der Adapter werde mit Spezialkleber auf der Oberfläche fixiert und das jeweilige Utensil nach der Trocknung angebracht. Die beiliegende Montageanleitung erkläre in Bild und Schrift in verschiedenen Sprachen die einzelnen Schritte der Montage. Der Handtuchring sei elegant, schlicht und zeitlos. Die Entferung der Halterung erfolge Rückstandslos mittels Zange oder Spachtel. Er sagt, dass er von dem Artikel und der einfachen Montage vollkommen überzeugt ist.

Das Produkt hält was es verspricht.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Metallring schwer sei. Der Handtuchring und die Halterung sei mit einem Kleber geliefert wurden, wodurch ein guter Halt erreicht werden soll. Sobald der Adapter mit dem Kleber angebracht sei, müsse man 24 Stunden warten und könne dann den Handtuchring anbringen. Die Installation sei kinderleicht und das gute Stück soll halten. Die Entfernung solle laut Hersteller, rückstandslos seien. Das habe er noch nicht nachprüfen können. Der Handtuchring sei minimalistisch auf das Wichtigste reduziert und er sei mit der Qualität zufrieden.

alle Bewertungen anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Power-Loc® Handtuchring Elegance, Zinkdruckguss verchromt"
4.38
von 5.00

Bewertungsdurchschnitt

Bohrst du noch oder klebst du schon?

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Funktionsweise recht einfach ist. Mittels Spezialklebstoff aus der Hightech-Forschung soll ein Adapter auf der Trägeroberfläche fixiert werden und das Utensil könne nach kurzer Trockenzeit angebracht und im Gegensatz zu mancher Saugnapflösung sogar schwer belastet werden. Das gelieferte Set bestehe aus einem Handtuchring mit Adapter und Imbusschlüssel, sowie Klebstoff und Zubehör. Die einzelnen Schritte der Montage könne man in der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen mehrsprachigen Anleitung in Wort und Bild nachlesen. Der bewegliche Handtuchring aus der Serie „Elegance“ sei aus glänzendem Chrom und sehr elegant, schlicht und zeitlos. Man könne den Handtuchring ganz einfach mittels Zange und Spachtel entfernen. Insgesamt sei er von dem Handtuchring, Power Loc und der leichten Montage absolut überzeugt.

Kleben ist besser

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Power-Loc System Befestigungen ohne Bohrlöcher verspricht. So würden Oberflächen wie Fliesen, Holz, Naturstein und Beton vor unschönen Löchern bewahrt. Der Adapter werde mit Spezialkleber auf der Oberfläche fixiert und das jeweilige Utensil nach der Trocknung angebracht. Die beiliegende Montageanleitung erkläre in Bild und Schrift in verschiedenen Sprachen die einzelnen Schritte der Montage. Der Handtuchring sei elegant, schlicht und zeitlos. Die Entferung der Halterung erfolge Rückstandslos mittels Zange oder Spachtel. Er sagt, dass er von dem Artikel und der einfachen Montage vollkommen überzeugt ist.

Das Produkt hält was es verspricht.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Metallring schwer sei. Der Handtuchring und die Halterung sei mit einem Kleber geliefert wurden, wodurch ein guter Halt erreicht werden soll. Sobald der Adapter mit dem Kleber angebracht sei, müsse man 24 Stunden warten und könne dann den Handtuchring anbringen. Die Installation sei kinderleicht und das gute Stück soll halten. Die Entfernung solle laut Hersteller, rückstandslos seien. Das habe er noch nicht nachprüfen können. Der Handtuchring sei minimalistisch auf das Wichtigste reduziert und er sei mit der Qualität zufrieden.

Das Produkt hält, was es verspricht.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Metallring schwer sei. Der Handtuchring und die Halterung sei mit einem Kleber geliefert wurden, wodurch ein guter Halt erreicht werden soll. Sobald der Adapter mit dem Kleber angebracht sei, müsse man 24 Stunden warten und könne dann den Handtuchring anbringen. Die Installation sei kinderleicht und das gute Stück soll halten. Die Entfernung solle laut Hersteller, rückstandslos seien. Das habe er noch nicht nachprüfen können. Der Handtuchring sei minimalistisch auf das Wichtigste reduziert und er sei mit der Qualität zufrieden.

Es hält.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass sie für das Waschbecken im Gartenhaus einen ordentlichen Handtuchhalter benötigte. Der Wenko Handtuchring Elegance Power-Loc erfülle nun zu ihrer Zufriedenheit den Dienst. Zunächst sei sie doch ein wenig skeptisch gewesen, den Handtuchring so ganz ohne Bohren anzubringen. Halte man sich aber an die Anleitung, sei die Montage einfach und zu ihrem großen Erstaunen auch haltbar. Als Härtetest habe sie ein großes nasses Badehandtuch über Nacht aufgehangen und am nächsten Tag sei der Halter tatsächlich noch fest an der Wand gewesen. Das zeitlose Design des Wenko Handtuchringes gefalle ihr auch sehr gut. Er sei aus Edelstahl, lediglich die Abdeckung sei aus Kunststoff. Mit der Verarbeitungsqualität sei sie auch zufrieden. Wer schnell und ohne Zuhilfenahme einer Bohrmaschine einen Handtuchring montieren möchte, der solle auf den Wenko Handtuchring Elegance Power-Loc zurückgreifen.

Das Produkt hält.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass sie für das Waschbecken im Gartenhaus einen ordentlichen Handtuchhalter benötigte. Der Wenko Handtuchring Elegance Power-Loc erfülle nun zu ihrer Zufriedenheit den Dienst. Zunächst sei sie doch ein wenig skeptisch gewesen, den Handtuchring so ganz ohne Bohren anzubringen. Halte man sich aber an die Anleitung, sei die Montage einfach und zu ihrem großen Erstaunen auch haltbar. Als Härtetest habe sie ein großes nasses Badehandtuch über Nacht aufgehangen und am nächsten Tag sei der Halter tatsächlich noch fest an der Wand gewesen. Das zeitlose Design des Wenko Handtuchringes gefalle ihr auch sehr gut. Er sei aus Edelstahl, lediglich die Abdeckung sei aus Kunststoff. Mit der Verarbeitungsqualität sei sie auch zufrieden. Wer schnell und ohne Zuhilfenahme einer Bohrmaschine einen Handtuchring montieren möchte, der solle auf den Wenko Handtuchring Elegance Power-Loc zurückgreifen.

Die ideale Lösung, wenn man keine Löcher in die Badfliesen bohren darf.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Idee von Wenko mit dem Kleber und dem Klebe-Ring zum Auffüllen ideal ist. Die Badfliese, auf dem der Handtuchhalter angebracht werden soll, müsse zuerst gereinigt und richtig abgetrocknet werden. Dann müsse man die Grundhalterung auf die Fliese kleben. Den Kleber müsse in eine der Öffnungen reingespritzt werden, bis es am anderen Loch wieder herauskommt. Man müsse 24 Stunden warten, danach könne man die restlichen Teile aufstecken und verschrauben. Der Handtuchring selber komme in einer schlichten und eleganten Chrome-Optik daher. Die Verarbeitung sei ebenso gut.

Die ideale Lösung, wenn man nicht bohren möchte oder kann.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Badfliese, auf dem der Handtuchhalter angebracht werden soll, zuerst gereinigt und richtig abgetrocknet werden muss. Dann müsse die Grundhalterung auf die Fliese aufgeklebt werden. Der Kleber müsse dann in eine der Öffnungen reingespritzt werden bis er am anderen Loch wieder herauskomme. Er habe dann 24 Stunden gewartet, bis der Kleber richtig ausgehärtet sei. Danach könne die restlichen Teile aufgesteckt und verschraubt werden. Der Handtuchring selber komme in einer schlichten und eleganten Chrome-Optik daher. Von der Verarbeitung her gebe es bei dem Preis auch nichts zu meckern. Er sei edenfalls sehr zufrieden mit dem Handtuchring.

Ideale Lösung

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass dieser Handtuchhalter bereits der zweite Artikel aus der Kategorie "Ohne bohren" ist. Der erste Artikel sei nur mit Ansaugkraft zu befestigen gewesen. Diese habe jedoch mit der Zeit nachgelassen und die Ablage sei heruntergefallen. Die Klebebefestigung für diesen Handtuchhalter sei dazu eine deutliche Verbesserung. Der Kleber müsse 24 Stunden trocknen, ehe die Halterung angebracht und belastet werden kann. Er sagt auch, dass der Handtuchring schlicht und elegant ist. Die Verarbeitung werde dem Preis gerecht. Er sei sehr zufrieden mit der Halterung.

Ein schönes Design, eine gute Verarbeitung und sehr praktisch.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Handtuchring ein schöne Design habe. Ihr gefalle es, dass er nicht rund sei, wie die meisten anderen Handtuchringe. Man könne schon vor der Montage sehen, dass das Produkt gut verarbeitet sei. Die Verchromung sei nämlich gleichmäßig und ordentlich. Die ausgesuchte Fliese für die Montage soll einfach kurz feucht gereinigt und trocken gerieben werden. Den verchromten Metallring demontiere man, in dem man mit dem beigefügten Imbusschlüssel die kleine Schraube löse. Dann soll die Verkleidung der Ankerplatte abgenommen werden und man habe die runde Montageplatte aus Kunststoff schon für die Wandmontage in der Hand. Die Platte sei mit "Top" gekennzeichnet, damit man sie richtig herum anbringen könne und die Imbusschraube später verdeckt nach unten zeigt. Anders herum geht natürlich auch, aber dann ist sie nach oben hin sichtbar sei. Dann ziehe man die Schutzfolie von dem schmalen Klebering, der die Ankerplatte auf der Fliese fixieren soll und die Platte soll dann auf die Fliese gelebt werden. Dann schraube man die kleine Tube mit dem Gewinde am Kopf in das obere Loch der Ankerplatte, bis sie festsitze. Dann soll der Kleber aus der Tube in das Innere der Platte gedrückt werden, bis der weiße Kleber im unteren Loch der Platte zu sehen sei. Die Klebertube könne man mit einem Verschluss zudrehen und erst einmal aufheben. Die montierte Platte brauche Ruhe, damit der Kleber richtig aushärtet. Sie habe den Ring nach etwa 35 Stunden montiert. Dafür habe sie einfach die Verblendung auf die Ankerplatte gedrückt, die Halterung des Handtuchringes auf den vorstehenden Metallstift geschoben und mit der kleinen Imbusschraube von unten festgedreht. Sie benutze den Ring für Handtücher der Normalgröße sowie Badetücher, denn auch die seien kein Problem, da der Ring groß genug im Durchmesser sei und auch das Gewicht eines Badetuches halten könne. Es sei ein schöner Handtuchring, der an der Wand sehr gut aussähe und darüber auch noch praktisch sei!

Ein schönes Design, eine gute Verarbeitung und sehr praktisch.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Handtuchring ein schöne Design habe. Ihr gefalle es, dass er nicht rund sei, wie die meisten anderen Handtuchringe. Man könne schon vor der Montage sehen, dass das Produkt gut verarbeitet sei. Die Verchromung sei nämlich gleichmäßig und ordentlich. Die ausgesuchte Fliese für die Montage soll einfach kurz feucht gereinigt und trocken gerieben werden. Den verchromten Metallring demontiere man, in dem man mit dem beigefügten Imbusschlüssel die kleine Schraube löse. Dann soll die Verkleidung der Ankerplatte abgenommen werden und man habe die runde Montageplatte aus Kunststoff schon für die Wandmontage in der Hand. Die Platte sei mit "Top" gekennzeichnet, damit man sie richtig herum anbringen könne und die Imbusschraube später verdeckt nach unten zeigt. Anders herum geht natürlich auch, aber dann ist sie nach oben hin sichtbar sei. Dann ziehe man die Schutzfolie von dem schmalen Klebering, der die Ankerplatte auf der Fliese fixieren soll und die Platte soll dann auf die Fliese gelebt werden. Dann schraube man die kleine Tube mit dem Gewinde am Kopf in das obere Loch der Ankerplatte, bis sie festsitze. Dann soll der Kleber aus der Tube in das Innere der Platte gedrückt werden, bis der weiße Kleber im unteren Loch der Platte zu sehen sei. Die Klebertube könne man mit einem Verschluss zudrehen und erst einmal aufheben. Die montierte Platte brauche Ruhe, damit der Kleber richtig aushärtet. Sie habe den Ring nach etwa 35 Stunden montiert. Dafür habe sie einfach die Verblendung auf die Ankerplatte gedrückt, die Halterung des Handtuchringes auf den vorstehenden Metallstift geschoben und mit der kleinen Imbusschraube von unten festgedreht. Sie benutze den Ring für Handtücher der Normalgröße sowie Badetücher, denn auch die seien kein Problem, da der Ring groß genug im Durchmesser sei und auch das Gewicht eines Badetuches halten könne. Es sei ein schöner Handtuchring, der an der Wand sehr gut aussähe und darüber auch noch praktisch sei!

Eine Befestigung ohne Bohren.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass dieser Sanitärartikel in einem passenden Karton ohne viel Kunststoff kommt. Es liege lediglich ein Tütchen für Zubehör und eine Anleitung bei. Somit sei dem Umweltschutz weitgehend genüge getan. Hier sei ein Fortschritt im Vergleich zu einem anderen Wenko Artikel zu sehen, den er vor kurzem bewertet habe. Das Material sei solide, die Verarbeitung ordentlich. Mit dem beiliegenden Imbusschlüssel könne man die Wandhalterung lösen und unter Aufwendung einiger Kraft abziehen. Nun erkenne man bereits an den Aufprägungen "Top", dass die kleine Imbusschraube unsichtbar unter dem Träger sitzen soll. Weiterhin sähe man, Befestigungslöcher für die Montage per Dübel und Schrauben und zwei weitere Löcher für die Montage mit Klebstoff. Sogar ein kleiner Schlüssel liege bei, um die Klebstofftube beim Entleeren sauber aufzurollen. Unerwartet schwierig sei auch das gerade Ausrichten der Grundplatte, da diese rund sei und somit keine Wasserwaage angesetzt werden könne. Hier sei es hilfreich, wenn unten ein Stück der Platte gerade geschnitten wäre. Auf Fliesen soll der zur Grundbefestigung angebrachte Klebbandring glücklicherweise recht gut halten und lasse sich auch ein paar Mal wieder ablösen, so dass man eine Testmontage vornehmen könne. Man benötige relativ viel Kraft beim Befestigen des Adapters an der Grundplatte und beim Ausdrücken der Tube. Dies könne die mühsam ausgerichtete Platte wieder lösen. Man müsse außerdem darauf achten, nicht zu viel Kleber einzupressen, da dies die Grundplatte sozusagen von der Wand sprenge. Nach 48 Stunden sei er ausgehärtet und belastbar. Bis jetzt sei nichts abgefallen. Da man nur etwas mehr als die Hälfte des Klebstoffes benötige, könne man mindestens einmal mit der Garnitur umziehen. Die Montage mit dem Klebesystem sei für geübte Heimwerker eher kein Problem. Mit etwas Geschick gehe alles relativ locker von der Hand, aber für zwei linke Hände sei das System dennoch nicht geeignet.

Befestigen ohne Bohren.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Artikel in einem Karton ohne viel Kunststoff ankommt. Es liege lediglich ein Tütchen für Zubehör und eine Anleitung dabei. Das Produkt sei zeitlos und schlicht. Das Material sei solide und die Verarbeitung ordentlich. Unerwartet schwierig fand er das gerade Ausrichten der Grundplatte, da diese rund sei und somit keine Wasserwaage angesetzt werden könne. Hier sei es hilfreich, wenn unten ein Stück der Platte gerade geschnitten wäre. Auf Fliesen soll der zur Grundbefestigung angebrachte Klebbandring glücklicherweise recht gut halten und lasse sich auch ein paar mal wieder ablösen, so dass man eine Testmontage vornehmen könne. Auf rauhem Untergrund sei eine korrekte Ausrichtung kaum möglich.Denn das Einpressen des silikonähnlichen Klebstoffes habe weitere unerwartete Probleme mit sich gebracht. Man benötige relativ viel Kraft beim Befestigen des Adapters an der Grundplatte und beim Ausdrücken der Tube. Dies könne die mühsam ausgerichtete Platte wieder lösen. Man müsse ebenso darauf achten, nicht zu viel Kleber einzupressen, da dies die Grundplatte sozusagen von der Wand sprenge. Außerdem verschmiere der Kleber dann die Umgebung. Allerdings sei er recht gutmütig und mit Küchenpapier grob entfernbar. Wasserlöslich sei er allerdings nicht. Man könne ihn nach dem Austrocknen aber abkratzen. Nach 48 Stunden sei er ausgehärtet und belastbar. Bis jetzt sei nichts abgefallen. Sehr gut findet er, dass durch das Klebeprinzip die teuren Fliesen nicht zerstört werden sollen und wie man die Platte wieder löst, sei auch gut beschrieben. Da man nur etwas mehr als die Hälfte des Klebstoffes benötige, könne man mindestens einmal mit der Garnitur umziehen. Will man wirklich für eine zweite Montage vorbereitet sein, empfiehle es sich den Schraubadapter und das Gewinde der verwendeten Klebstofftube anschließend gut zu reinigen. Insgesamt sei die Montage mit dem Klebesystem für geübte Heimwerker eher kein Problem. Mit etwas Geschick gehe alles relativ locker von der Hand, aber für zwei linke Hände sei das System dennoch nicht geeignet.

Eine einfache Montage.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Montage des Handtuchringes von Wenko sehr einfach ist, Die Stelle an der man den Halter anbringen möchte, solle man vorher gut reinigen. Der Halter sei außen mit einem kleinen Klebestreifen versehen. Dieser soll quasi nur benötigt werden, um den Halter an der Wand oder an den Fliesen zu positionieren. Man müsse ihn fest andrücken und danach den mitgelieferten Montagekleber über das obere Loch in der Halterung langsam einfüllen. Er habe 48 Stunden gewartet und der Halter sei auch unter Last eines großen Badetuches bombenfest am Halten. Optisch passe der Handtuchhalter vermutlich dank Chromoptik in jedes Bad. Die Verarbeitung des Ringes selber sei sehr gut und sei aus Metall gefertigt. Es habe eine gute Qualität.

Unkomplizierte Montage

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Montage sehr einfach ist. Die Stelle, an der der Halter angebracht werden soll, müsse vorher gründlich gereinigt werden. Er habe die 48 Stunden vorgeschriebene Trocknungzeit eingehalten und der Halter bewältige auch die Last eine großen Badetuchs. Er sagt auch, dass der Halter dank seiner Chromoptik wohl gut in jedes Badezimmer passt. Die Verarbeitung sei gut, ebenso die Qualität. Er findet den Artikel Spitze!

Optimal, auch für zwei linke Hände.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Anbringen von Badaccessoires dieser Wenko-Serie einfach nur genial ist. Es soll mit einer Art Silikonkleber an die Fliesen angebracht werden. Das an die Wand anzuklebende Plättchen soll von dem Halter abgelöst werden und anschließend müsse der mitgelieferte Kleber in das dafür vorgesehene Loch eingefüllt werden. Nach zwei Tagen sei es fest und der Halter könne wieder angeschraubt werden. Es sei gut am Halten und lasse sich laut der Angaben des Herstellers jederzeit durch Drehung wieder von der Fliese lösen.

Optimal, auch für zwei linke Hände.

Eine Kundin auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Anbringen von Badaccessoires dieser Wenko-Serie einfach nur genial ist. Es soll mit einer Art Silikonkleber an die Fliesen angebracht werden. Das an die Wand anzuklebende Plättchen soll von dem Halter abgelöst werden und anschließend müsse der mitgelieferte Kleber in das dafür vorgesehene Loch eingefüllt werden. Nach zwei Tagen sei es fest und der Halter könne wieder angeschraubt werden. Es sei gut am Halten und lasse sich laut der Angaben des Herstellers jederzeit durch Drehung wieder von der Fliese lösen.

Ein guter Halt.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal spricht von einem guten Halt und einem stabilen Produkt. Jedoch merke man leider erst am Ende, ob man das Produkt gerade angeklebt hat. So hänge der Bügel eventuell etwas schief. Man müsse schon genau aufpassen.

Stabiles Produkt und guter Halt

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Halt des Produktes sehr stabil ist. Er sagt auch, dass man leider erst am Ende merkt, ob man das Produkt vollkommen gerade angeklebt hat. So hänge der Bügel eventuell etwas schief. Man müsse schon genau aufpassen.

Das Produkt ist optisch schön, die Befestigung ist mangelhaft.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Handtuchring optisch eine Bereicherung für das Bad ist. Die Befestigung mit der Klebevorrichtung sei aber nicht ausgereift. Er sei nach mehreren Versuchen daran gescheitert und habe die Ringe angeschraubt. Die Tuben sollen ständig aufbrechen, so dass man das Acryl zum Kleben überall habe, nur nicht da wo es hingehört.

Sehr schön, Befestigung eher schwach

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass der Handtuchring eine optische Bereicherung für das Bad ist. Die Befestigung mit der Klebevorrichtung sei jedoch nicht ausgereift. Er sagt, dass er nach einigen Versuchen dazu übergegangen ist, die Teile anzuschrauben. Der Kleber ließe sich sehr schwer verteilen und sorge daher für Verunreinigungen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Unsere Empfehlung für Sie

Kunden kauften auch

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

WC-Garnitur Raumwunder
WC-Garnitur Raumwunder
27,99 € * 49,99 € *
Bürstengarnitur Goa, Grau
Bürstengarnitur Goa, Grau
16,99 € * 30,99 € *
Bürstengarnitur Puro, Hellgrau
Bürstengarnitur Puro, Hellgrau
16,99 € * 30,99 € *
WC-Sitz Star, Duroplast
WC-Sitz Star, Duroplast
16,99 € * 30,99 € *
Glasrückwand Schiefer, 60 x70 cm
Glasrückwand Schiefer, 60 x70 cm
33,99 € * 61,99 € *
WC-Papierhalter Bosio Black
WC-Papierhalter Bosio Black
12,99 € * 22,99 € *
Badetuchstange Montella mit Ablage
Badetuchstange Montella mit Ablage
28,99 € * 51,99 € *
Bürstengarnitur Peanut, Anthrazit
Bürstengarnitur Peanut, Anthrazit
12,99 € * 22,99 € *
WC-Sitz Slate Rock, Duroplast
WC-Sitz Slate Rock, Duroplast
22,99 € * 41,99 € *
Bürstengarnitur Puro, Natur
Bürstengarnitur Puro, Natur
16,99 € * 30,99 € *
Stand WC-Garnitur Recco
Stand WC-Garnitur Recco
44,99 € * 81,99 € *
Power-Loc Wand WC-Garnitur Bovino
Power-Loc Wand WC-Garnitur Bovino
19,99 € * 35,99 € *
Handtuchständer Macao
Handtuchständer Macao
28,99 € * 51,99 € *
Zuletzt angesehen