Leider ist dieser Artikel derzeit ausverkauft!
Legen Sie den Artikel in den Merkzettel um bei Verfügbarkeit benachrichtigt zu werden!

Teleskopregal Bolsena

ab 109,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zustand:

GRATIS Lieferung

PayPal, Visa, Mastercard, Lastschrift, Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
GRATIS Lieferung ab 30 Euro
Telefonische Beratung: 0211 / 972 69 250

Bestellen Sie für weitere 30,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Das dekorative Teleskopregal Bolsena schafft zusätzliche Staumöglichkeiten auf... mehr
Produktinformationen "Teleskopregal Bolsena"

Das dekorative Teleskopregal Bolsena schafft zusätzliche Staumöglichkeiten auf engstem Raum. Das praktische Badregal ist mit zwei Drahtkörben und zwei Metallablagen im exklusiven Lochdesign ausgestattet, die alle Duschutensilien (Shampoo, Duschgel, Schwamm) oder Hygieneartikel (Toilettenpapierrollen, Feuchtpapier) stets griffbereit halten. Die Körbe und Ablagen können flexibel eingesetzt und verschoben werden.

Das komfortable Regal hat zwei ausziehbare Teleskopstangen (von 65 cm bis 2,85 m), die einfach zwischen Boden und Decke ohne Bohren montiert werden. Eine innenliegende Feder erleichtert die Justierung. Dadurch bietet das Badezimmerregal eine hohe Stabilität und Belastbarkeit. Besonders eignet sich das Raumwunder zum Überbauen von Waschmaschinen oder Toiletten.

Vorteile:

  • Schafft zusätzliche Staumöglichkeiten auf engstem Raum mit zwei Drahtkörben und zwei Lochdesign-Ablagen
  • Ideal zum Überbauen von Waschmaschinen oder Toiletten
  • Hohe Stabilität und hohe Belastbarkeit der zwei Teleskop-Haltestangen (ausziehbar bis 2,85 m)
  • Zwischen Boden und Decke einfach ohne Bohren montierbar
  • Maße (B x H x T): 71 x 65-285 x 20 cm
Artikelnummer: 18598100-DR
Weiterführende Links zu "Teleskopregal Bolsena"
Kundenbewertungen
2.80
von 5.00

Bewertungsdurchschnitt

Nicht zufrieden

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Einzelteile in einer mehrmals zusammengeklebten Verpackung bei Ihm ankamen. Auf den ersten Blick schien für den Kunden alles originalverpackt und in Ordnung. Die Montage sei nicht gut. Der Kunde denkt, dass die Körbe und Auflageflächen nicht lange halten werden, da sie über Gummiringe in Position gehalten werden. Bei ihm fehlten zwei Gummiringe und die Teleskopfedern sollen nicht in den Rohren halten. Die Passgenauigkeit, an denen die Rohre verbunden werden, variiere stark. Für den Kunden ist es nicht das Geld wert und er hat das Produkt wieder zurückgegeben.

Die Höhe ist nicht frei wählbar und der Aufbau eher eine Katastophe.

Eine Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das "Wenko Teleskopregal Ellera" nicht den UVP von 80 Euro wert sei. Für einen Marktpreis von 30 bis 35 Euro könne man es aber nehmen. Die Montageanleitung beschränke sich auf einen kleinen A5-Zettel mit schlechtem Druckbild ohne relevante Informationen. Ein Teil Röhre sollen sich schwer zusammenstecken lassen. Man könne die Rohre nur mit einem Schraubstock trennen. Der Kunde beschreibt die Kunststoffteile als billig. Es sei trotzdem möglich, das Teleskopregal auzubauen. Das Hauptproblem beim Aufbau sei die fehlende Flexibilität in der Höhe. Er sagt, dass sich die kurzen Federn nur wenige Zentimeter komprimieren lassen. Eine Höhenanpassung sei somit nur durch die Zahl der Stangen und den Einsatz von bis zu drei kurzen innenliegenden Distanzstücken möglich. Der Kunde musste zwei der Stangen um rund 20 cm kürzen. Die Fixierung der Ablageflächen an den Stangen sei ebenso suboptimal. Bei Druck sollen die Gummirnge verrutschen, weshalb es nicht möglich sei, schwere Gegenstände auf die Ablagen zu stellen. Sobald das Regal dann aufgebaut ist, soll es einen vernünftigen Eindruck machen. Der Kunde sagt, dass das Teleskopregal nicht schlecht aussieht und er hofft, dass es nicht schnell anfängt zu rosten. Er würde für ein derartiges Teleskopregal in Edelstahl auch mehr Geld ausgeben.

Nicht empfehlenswert.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal nutzt das Regal schon seit ein paar Jahren. Das würde aber nur daran liegen, dass dem Kunden der Aufwand eienr Retoure zu groß sei und weil es zum Zeitpunkt des Kaufs keine bessere Alternative für ihn gab. Der Aufbau des Teleskopregals sein einfach. Die Befestigung des Regals an der Decke sei aufwändiger. Das Teleskopregal soll nicht die typischen stabilen Federn enthalten. Das Festschrauben des Regals an der Decke war für den Kunden sehr schwierig und es ist nun sehr instabil an der Decke befestigt. Das zusätzliche Gummi, welches die Regalböden hält, soll mit der Zeit porös werden. Der Kunde kann nur sehr leichte Gegenstände wie beispielsweise Handtücher auf das Teleskopregal ablegen. Der Kunde geht davon aus, dass auch die Verwendung mehrerer Gummis, das Regal nicht stabiler machen wird. Für den Kunden stellt das Teleskopregal eine nicht zufriedenstellende Notlösung dar und er findet, dass das Produkt in seiner Funktion nochmal überprüft und verbessert werden sollte. Er gibt keine Kaufempfehlung.

alle Bewertungen anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Teleskopregal Bolsena"
2.80
von 5.00

Bewertungsdurchschnitt

Nicht zufrieden

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass die Einzelteile in einer mehrmals zusammengeklebten Verpackung bei Ihm ankamen. Auf den ersten Blick schien für den Kunden alles originalverpackt und in Ordnung. Die Montage sei nicht gut. Der Kunde denkt, dass die Körbe und Auflageflächen nicht lange halten werden, da sie über Gummiringe in Position gehalten werden. Bei ihm fehlten zwei Gummiringe und die Teleskopfedern sollen nicht in den Rohren halten. Die Passgenauigkeit, an denen die Rohre verbunden werden, variiere stark. Für den Kunden ist es nicht das Geld wert und er hat das Produkt wieder zurückgegeben.

Die Höhe ist nicht frei wählbar und der Aufbau eher eine Katastophe.

Eine Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das "Wenko Teleskopregal Ellera" nicht den UVP von 80 Euro wert sei. Für einen Marktpreis von 30 bis 35 Euro könne man es aber nehmen. Die Montageanleitung beschränke sich auf einen kleinen A5-Zettel mit schlechtem Druckbild ohne relevante Informationen. Ein Teil Röhre sollen sich schwer zusammenstecken lassen. Man könne die Rohre nur mit einem Schraubstock trennen. Der Kunde beschreibt die Kunststoffteile als billig. Es sei trotzdem möglich, das Teleskopregal auzubauen. Das Hauptproblem beim Aufbau sei die fehlende Flexibilität in der Höhe. Er sagt, dass sich die kurzen Federn nur wenige Zentimeter komprimieren lassen. Eine Höhenanpassung sei somit nur durch die Zahl der Stangen und den Einsatz von bis zu drei kurzen innenliegenden Distanzstücken möglich. Der Kunde musste zwei der Stangen um rund 20 cm kürzen. Die Fixierung der Ablageflächen an den Stangen sei ebenso suboptimal. Bei Druck sollen die Gummirnge verrutschen, weshalb es nicht möglich sei, schwere Gegenstände auf die Ablagen zu stellen. Sobald das Regal dann aufgebaut ist, soll es einen vernünftigen Eindruck machen. Der Kunde sagt, dass das Teleskopregal nicht schlecht aussieht und er hofft, dass es nicht schnell anfängt zu rosten. Er würde für ein derartiges Teleskopregal in Edelstahl auch mehr Geld ausgeben.

Nicht empfehlenswert.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal nutzt das Regal schon seit ein paar Jahren. Das würde aber nur daran liegen, dass dem Kunden der Aufwand eienr Retoure zu groß sei und weil es zum Zeitpunkt des Kaufs keine bessere Alternative für ihn gab. Der Aufbau des Teleskopregals sein einfach. Die Befestigung des Regals an der Decke sei aufwändiger. Das Teleskopregal soll nicht die typischen stabilen Federn enthalten. Das Festschrauben des Regals an der Decke war für den Kunden sehr schwierig und es ist nun sehr instabil an der Decke befestigt. Das zusätzliche Gummi, welches die Regalböden hält, soll mit der Zeit porös werden. Der Kunde kann nur sehr leichte Gegenstände wie beispielsweise Handtücher auf das Teleskopregal ablegen. Der Kunde geht davon aus, dass auch die Verwendung mehrerer Gummis, das Regal nicht stabiler machen wird. Für den Kunden stellt das Teleskopregal eine nicht zufriedenstellende Notlösung dar und er findet, dass das Produkt in seiner Funktion nochmal überprüft und verbessert werden sollte. Er gibt keine Kaufempfehlung.

Voll zufrieden.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Teleskopregal seinen Erwartungen entspricht und der Aufbau nicht schwer war. Die Beschreibung könne allerdings besser sein. Der Kunde hat das Regal unter den Heizkörper gestellt, um Platz zu sparen. Die Lieferung und Qualität seien sehr gut.

Erfüllt zwar den Zweck, ist aber mit Vorsicht zu genießen.

Ein Kunde auf einem anderen Internetportal sagt, dass das Produkt bereits bestellt, ausgepackt und versusweise aufgebaut wurde. Die Montage sei doch nicht so einfach gewesen, wie es andere Kunden beschrieben hätten. Ein Ring sei seitlich an einem der Regalgitter abgebrochen, was seines Erachtens daran liegt, dass die Ringe angelötet sind. Er hat das Produkt nicht reklamiert, da er auf das eine Regalgitter verzichten konnte. Das Teleskopregal sei nicht stabil genug, um es zwischen die Decke und den Fußboden zu befestigen. Ein erfahrener Handwerker hat ihm das Regal angebaut, doch beim Anstoßen des Regales schwankte es stark. Er könne den Artikel nicht überzeugt weiterempfehlen. Der Kunde sagt, dass es immer besser geht und sich erhofft, dass diese Rezensionein Signal an den Hersteller ist, das Produkt deutlich zu verbessern.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ähnliche Artikel

Unsere Empfehlung zu Ihrer Ablage

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen